an.jpg

SPIELE IM FREIEN

Angrenzend an der Wichtelstube liegt der Stadtgarten. Diesen nutzen wir für lange und ausgiebige Spaziergängen, die stets von gesanglichen Einlagen begleitet werden. Hier haben Ihre Kinder die Möglichkeit die Vielfalt an Blumen, Bäumen und Büschen zu entdecken und zu erforschen.Im Parkalltag erleben die Kinder Menschen, die mit ihren Hunden spazieren gehen, Gärtner die den Park Instand halten, sowie sportliche Jogger, Fahrradfahrer und vieles mehr. Die Kinder werden für die Natur, den Umgang mit ihr und ihren Lebewesen sensibilisiert und erfahren dieses mit unterschiedlichen Sinnen (tasten, riechen, hören, sehen).Der attraktive Spielplatz im Köllnischen Wald motiviert die Kinder, durch das Klettern auf dem Klettergerüst und dem Austoben auf der gesamten Fläche, ihr Körpergefühl zu testen und zu intensivieren. Dies geschieht natürlich unter Aufsicht oder unter benötigter Hilfestellung der Tagespflegepersonen. Das Herumtoben in der freien Natur unterstützt die Entwicklung auf ideale Weise. Auch das Außengelände der Wichtelstube bietet den Kindern viele Möglichkeiten sich zu entfalten. Draußen spielen fördert die Geschicklichkeit, regt das Gehirn an und hat so ganz nebenbei noch viele andere positive "Nebenwirkungen".